Das Wetter

für die nächsten

2 bis 4 Tage


Donnerstag, 17. Januar

 

Mond ↑ 13:41 Uhr * Mond ↓ 04:09 Uhr ↑↑↑ 77,13 %

Sonnen ↑ 08:25 Uhr * Sonnen ↓ 17:01 Uhr

   

Für die Nacht zum Donnerstag

melden uns die Modelle einen wechselhaft bewölkten bis bedeckten Himmel.

bei, leichten Regenschauer oder auch Schneeschauer oberhalb 500 Meter. 

Das ganze bei Tiefsttemperaturen von 5 bis 0 Grad.

 

Der Tag beinhaltet neben einem wechselhaft bewölkten

Himmel, einzelne Schauer die den Vormittag entlang selbst in den Hochlangen

als Regen fallen. Ändern wird sich dieses Voraussichtlich vom späteren Vormittag

an, mit Ankunft kälterer Luft, welche die Schneefallgrenze allmählich absinken

lässt. Spätestens zum Abend liegt diese dann bei rund 400 Meter.

 

Minimal kälter wird es bei einem Maxima von 1 bis 6 Grad, 

in Begleitung eines mäßigen bis frischen, im Bergland in Böen auch

starken bis stürmischen West - Südwestwinds.

 


Freitag, 18. Januar

 

Mond ↑ 14:22 Uhr * Mond ↓ 05:23 Uhr ↑↑↑ 85,83 %

Sonnen ↑ 08:25 Uhr * Sonnen ↓ 17:03 Uhr

   

Wolken, Mond und Sterne 

bringen in der Nacht auf Freitag etwas Abwechslung für jene, die einschlafprobleme haben oder sonst grad nix mit sich anzufangen wissen😁

Mäntelchens kalt wird es dazu mit 3 bis 0 Grad.

 

Die Aussichten für den Tag 

Den gesamten Vormittag entlang, schaut es nach einem wechselhaft bewölkten

Himmel bei hier und da etwas Sonne aus. Ab oder um der Mittagszeit, werden die

Wolken aber zunehmend dünner, was der Sonne wiederum in die Karten spielt,

sodass sie vom späteren Nachmittag an das Kommando im Alleingang

übernimmt. Einzelne Nebelfelder sind zum Abend nicht ganz ausgeschlossen.

Da wo sie nicht auftauchen, wird es überwiegend sternenklar.

  

Zudem wird es endlich auch nochmals kälter, wie zum Beispiel im Bergland,

wo das Thermometer nicht über 0 Grad hinaus kommt.

In und um der Vulkaneifel sind es gerade mal +1 Grad.

2 bis 3 Grad verzeichnen wir in Gegenden von Rhein und Mosel. 

 

Es weht ein schwacher West - Nordwestwind.

 


Samstag, 19. Januar

 

Mond ↑ 15:15 Uhr * Mond ↓ 06:34 Uhr ↑↑↑ 92,92 %

Sonnen ↑ 08:24 Uhr * Sonnen ↓ 17:04 Uhr

   

In der Nacht auf Samstag

zeigt sich der Himmel von seiner bedeckten Seite. Kalt bleibt es dennoch 

bei Mindestwerten von 0 bis - 4 Grad.

 

Mittlere und hohe Wolkenfelder

  tragen dafür bei, dass auch dieser Tag, zumindest den Vormittag entlang

bedeckt bleibt. Unsicherheiten gibt es aktuell noch für den Nachmittag.

Möglich aber, dass sich die Sonne bei aufgelockerter Bewölkung zu erkennen

gibt. Alles in allem bleibt es aber weitgehend niederschlagsfrei.

  

Als Spitzenwert messen wir dazu - 2 bis + 2 Grad.

 

Schwach kommt der Wind dabei aus Ost - Südost.